Historie ist kein Verdienst, Historie bringt Verpflichtung.

Was 1870 mit dem Firmengründer Franz Leicher als „königlich bayerischem Hoflieferant“ im Herzen Münchens begann, ist heute, fast 150 Jahre später, eines der erfolgreichsten globalen Unternehmen für Engineering, Produktion und Lieferung von mechanischen Bauteilen. Die stetige Fortentwicklung und Ausweitung unserer Leistung ist ein überzeugendes Zeugnis für den Erfolg deutschen Unternehmertums auf weltweiter Basis.

  • 1870

    Unternehmensgründung „Schloss- und Tresorfabrik Franz Leicher“
  • 1901

    Ausbau des Produktionsspektrums. Übernahme einer Drehteilefabrik
  • 1958

    Aufbau eines Großhandels von Verbindungselementen
  • 1976

    Bau eines eigenen Werks für mechanische Bauteile am heutigen Unternehmensstandort in Kirchheim
  • 1993

    Erste ISO 9001 Zertifizierung
  • 1996

    Erster Globalisierungsschritt mit Aufbau eines Herstellernetzes in Südost-Asien
  • 2002

    Gründung der Leicher Engineering GmbH
  • 2006

    Eröffnung des Logistik-Zentrums in Salzburg
  • 2007

    Weitere Zertifizierung: VDA 6:2
  • 2013

    Wichtiger Meilenstein in der globalen Belieferung: 15% aller Länder werden beliefert.
  • 2014

    Die Digitalisierung steht im Mittelpunkt. Einführung eines RFID Kanbans
  • 2015

    Erfolgreiche Implementierung neuer Herstellerwerke aus Osteuropa in unser Lieferantennetzwerk.
  • 2016

    Diversity: Wir begrüßen die 12. Nation in unserem Team
  • 2017

    Zertifizierungserfolg: Umstellung auf DIN ISO 9001:2015 und VDA 6.2:2017