Arrow
Arrow
We stress for your success...
Slider

Erfolg lohnt Anstrengung.

Dieser Ansatz hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind: Branchenübergreifend anerkannt. International aktiv. Und das als mittelständisches Familienunternehmen mit Tradition seit 1870, heute mit kurzen und schnellen Entscheidungen.

Wir entwickeln mechanische Bauteile als integrierten Bestandteil umfassender Lösungen. Für eine Vielzahl von Branchen- individuell für jeden Kunden. Absolut neuartig oder als deutliche Optimierung des Bestehenden. Ganz im Sinne von Querdenken. Und wir realisieren auch.

Denken und Entwickeln mit aktuellen digitalen Tools bei uns – analoges Produzieren und Liefern im weltweiten Netzwerk, ready to fit. Das ist unser professioneller Beitrag zum Ausbau der Wettbewerbsvorteile unserer Kunden.

Allen „Stress“ übernehmen wir, den „Success“ teilen wir dann gerne mit Ihnen.

Wir liefern nicht nur mechanische Bauteile.
Wir sind auch Teil unserer Kunden.

Leicher Engineering kann für vieles stehen: Für ein kleines Zahnrad im Maschinen- /Anlagenbau. Oder für eine komplette Baugruppe bestehend aus verschiedenen Fertigungstechnologien im Bereich Automotive. Aber auch für Fassadenelemente in der Bautechnik, um futuristische Architektur sowohl funktionell als auch visuell aufzuwerten.

Bei alledem bleibt Leicher nach außen hin grundsätzlich anonym. Auf keinem Teil steht die Marke „Leicher“, obwohl wir längst zur Marke geworden sind. Ebenso bleiben Kundennamen vertraulich. Diese „Unterordnung“ hat sich bestens bewährt und wird auch von unserem weltweiten Lieferanten-Netzwerk getragen. Zum Vorteil aller.

Wir erweitern Ihre Kapazität und Kompetenz.

Für die zunehmend komplexere Aufgabenstellung hat Leicher Engineering im Laufe seiner Historie hochmotivierte lokale Partner hinzugewonnen und ein internationales Netzwerk aufgebaut. Inhouse bleibt die Kernkompetenz Engineering. Sie wird erweitert durch Produktionsspezialisten mit Schwerpunkten in Süd/Osteuropa und Asien, sowie Diversity in der jeweiligen Landessprache. Allen gemeinsam ist der Fokus auf unsere Werte: Vertrauen, Verbindlichkeit und nachhaltige Verantwortung.

Die Zielsetzung ist klar: Wir ergänzen Ihre Konstruktionsabteilung und erweitern so die Kapazitäten unserer Kunden. Optimieren die Bauteile und kennen die geeignetsten Fertigungstechnologien. Sehen das Bauteil nicht isoliert, sondern berücksichtigen das komplexe Zusammenwirken im gesamten Produkt. Übernehmen die Fertigungs- und Beschaffungsrisiken.
Verfolgen konsequent das Null-Fehler-Ziel. Sichern die Supply Chain. Und sichern dem Kunden so die Vorteile des „dual sourcing“.
Mit dem entscheidenden Unterschied: alles aus einer Hand!

Wer mehr kennt, kann auch mehr.

Mechanische Bauteile, als unsere Kernkompetenz, machen vor fast keiner Branche Halt. Dieser umfassende Branchenmix sichert Leicher Engineering ein überlegenes Know-How und verschafft unseren Kunden wie auch Produktionspartnern deutliche Wettbewerbsvorteile. Durch Kenntnis der Trends in den Märkten. Durch übergreifende Kompetenz in der Herstellung.

Agrar- und Kommunaltechnik

Arrow
Arrow
Werkstoff: Aluminium • Technologie: Gießen • Gewicht: 3600g
Slider

Für jede Aufgabe die richtige Lösung.

Seriosität und Vertraulichkeit ist die Basis unseres Geschäfts. Deshalb müssen die genannten Cases ohne Referenzname, ohne detailgetreue Abbildung auskommen. Als Profi werden Sie die Komplexität der Aufgabe ebenso wie den Wert der Lösung dennoch erkennen.

Die Ausgangsbasis:
Bei der Vorstellung unseres Kunden handelte es sich um eine vierteilige Baugruppe. Mit dieser Baugruppe wurden Alu-Strangpressprofile auf Halterungen befestigt. Ein entscheidendes Funktionsmerkmal stellt die Druckfeder dar. Mittels dieser soll die Montage vereinfacht werden, da das Klemmteil nach oben gedrückt wird. Dadurch muss das Bauteil nicht per Hand nach oben angehoben werden, um bei der Profilmontage dieses in die Haltenase des unteren Klotzes einfädeln zu können.
Bei der Montage hat sich herausgestellt, dass diese zum einen sehr zeitintensiv ist, zum anderen ein hohes Fehlerpotential zulässt.

 

Die Lösung:
Nach Analyse der Anforderungen und der Verbausituation stand das Ziel an die Konstruktion fest: Reduktion der Anzahl der Teile, Optimierung der Montage unter Berücksichtigung aller technischen Anforderungen. Nachdem die Konstruktion abgeschlossen war und die vierteilige Baugruppe auf ein Bauteil reduziert wurde, überzeugten wir unseren Kunden mit Rapid Prototyping Mustern. Dieser konnte erfolgreich die Muster einsetzen. Unser Bauteil hat die Montage deutlich vereinfacht.

Produkte: Von uns erdacht.
Von den Besten gemacht.

Suchen Sie nicht länger nach den besten Quellen für die Serienlieferung Ihrer zeichnungsgebundenen mechanischen Bauteile und Baugruppen. Nutzen Sie unsere Leistung durch weltweite, hochqualifizierte Partner für Material und Herstellverfahren aller Bauteile:

Partnernetzwerk weltweit.

Überlassen Sie uns die Beschaffung der Produkte und damit die Auswahl des richtigen Partners für das beste Kosten-Leistungsverhältnis. Dadurch erzielen Sie in Ergänzung zu unserem Engineering einen deutlichen Mehrwert für Ihr Unternehmen. Sie gewinnen deutliche Kapazitätsreserven und werden direkt am Einsatzort pünktlich beliefert.

Alles sicher verpackt, inklusive Zollabwicklung.

Sie haben nur noch einen vollverantwortlichen Vertragspartner und nutzen dennoch weltweit die verschiedensten Ressourcen. Kurz: Wir reduzieren für Sie die Beschaffungsrisiken und maximieren damit die Leistung Ihres Unternehmens. Profitieren Sie auch von unseren local content Lösungen, indem wir ihren regionalen Wertschöpfungsanteil, durch die inländische Produktion für ihre internationalen Standorte sichern.

Bewerbung als neuer Lieferant der Leicher Engineering.

Sie sind ein Hersteller von mechanischen Bauteilen und setzen hierzu innovative Fertigungstechnologien ein?

Qualitätsverantwortung, nachhaltige Produktion und Termintreue sind für Sie die Basis für eine partnerschaftliche und langfristige Zusammenarbeit?

Ihre Leistungen stimmen mit unseren Beschaffungszielen überein, die wie folgt lauten:

  • Entwicklung von langfristigen Partnerschaften
  • Optimierung der Supply-Chain
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung hinsichtlich Qualität und Termintreue
  • Verbesserung der Qualität nach dem Null-Fehler-Prinzip
  • Wirtschaftliche Beschaffungspreise

Dann zögern Sie nicht. Wir freuen uns auf Ihre Lieferantenbewerbung. Nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Qualität ist keine Momentaufnahme.
Qualität braucht Nachhaltigkeit.

Dem Management der Leicher Engineering war von Anfang an klar, dass die Auslagerung der Produktion in ein internationales Netzwerk eine besondere Herausforderung mit sich bringt: die Implementierung eines Systems, das überzeugende Qualität bei konsequenter Nachhaltigkeit sichert.

Daraus wurde ein Pluspunkt unserer Unternehmensleistung, der bis heute, und erst recht in der Zukunft, entscheidender Faktor für den Erfolg gemeinsam mit Kunden und Herstellerbetrieben sein wird.

 

Nachhaltigkeit.

Für unser Engineering und die darauf folgende Produktion mit weltweiten Partner gilt: Ökologie und soziale Verantwortung sind die Basis für Ökonomie. Dieses Ziel verfolgen wir konsequent und transparent.

Als eines der ersten mittelständischen Unternehmen für mechanische Bauteile haben wir unsere Entsprechenserklärung zu den zwanzig Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex und den ergänzenden nichtfinanziellen Leistungsindikatoren des Global-Reporting-Initiative Standards GRI veröffentlicht. Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an oder besuchen die DNK Datenbank.

 

Qualität kennt keine Kompromisse.

Die Qualität von Leicher Engineering umfasst weit mehr als die Qualität unserer Produkte zum Zeitpunkt der Auslieferung. Dazu stellen wir uns folgende Fragen:

Haben wir bei der Entwicklung langfristig gedacht?

Ist sich jeder einzelne Mitarbeiter seiner Verantwortung bewusst?

Mit welchen Materialien, in welchen Herstellverfahren wird produziert?

Ist der Markt bereit, unsere qualitätsfördernde Nachhaltigkeit fair zu honorieren?

Wir freuen uns, auf all diese Fragen eine sehr zufriedenstellende Antwort erhalten zu haben.

Das Urteil von Experten ist für uns Maßstab.

Zertifizierte Prozesse sind für uns nicht nur der Beweis für die Einhaltung qualitätssichernder Standards. Diese Standards unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zu übertreffen qualifiziert uns als langfristig verantwortlichen Vertragspartner.

Unser Umweltmanagementsystem wurde bereits 1986 implementiert. Um dies auch nach außen deutlich zu machen, bereiten wir uns auf die Zertifizierung nach ISO 14001:2015 vor.

Zuerst prüfen, dann liefern.

Durch unsere doppelte QM-Prüfung, sowohl beim Warenausgang bei unseren Herstellern als auch beim Wareneingang im modernen und zertifizierten Leicher Engineering Prüflabor, sind Sie auf der sicheren Seite. Ganz nach dem Ansatz: Wir liefern nur das, was wir auch selbst prüfen können. Dazu bedienen wir uns modernster Messmethoden und Prüfmittel, die auch bei Serienbelieferung kontinuierlich eingesetzt werden. Zusätzlich stellen wir Ihnen die Prüfdokumente nach den internationalen Standards zur Verfügung und entlasten so Ihre Wareneingangskontrolle.

Arrow
Arrow
Slider

Unsere zweifache Kompetenz
produziert einen dreifachen Erfolg.

Die innovative Entwicklung von mechanischen Bauteilen ist und bleibt die Kernkompetenz von Leicher Engineering. Doch die fortschreitende Globalisierung von Industrie und Wirtschaft stellt neue Herausforderungen. Und eröffnet zeitgleich neue Chancen. Folgerichtig erweitern wir ständig uns eine zweite Kompetenz: die an den Kundenwünschen orientierte, professionelle Kooperation mit den weltweit besten Herstellerbetrieben und Lieferanten. Der daraus resultierende dreifache Erfolg, der für uns, der für unsere Kunden und der für unsere Produktionspartner, ist aber nur möglich, weil alles aus einer Hand kommt. Von einem einzigen Vertrags- und Gesprächspartner. Von Leicher Engineering. Aus Bayern.

Spirit kommt von Menschen, nicht von Unternehmen.

Die Philosophie eines Unternehmens wird nur dann als Spirit von jedem einzelnen Mitarbeiter getragen, wenn sie an der Spitze vorgelebt und überzeugend praktiziert wird.
Ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, in dem dieser Geist in der inzwischen vierten Generation getragen und weiterentwickelt wird, ist dafür prädestiniert. Nicht wechselnde Manager haben das Sagen, nicht Shareholder Value ist das Kriterium für den Erfolg. Es ist die Loyalität der ganzen „Familie“ gegenüber dem „Chef“. Das Vertrauen in ihn und in seine Verantwortung gegenüber jedem Einzelnen.

Christoph Leicher, der Leicher Engineering seit über 25 Jahren aktuell führt, lebt diese Maxime. Und er denkt über sein eigenes Unternehmen hinaus. Zum Beispiel als Präsident des Landesverbandes Groß- und Einzelhandel, Vertrieb und Dienstleistungen (LGAD). Oder als regionaler Vorsitzender der IHK München. „Umfassendes Wissen für ein umfassendes Angebot als Verpflichtung gegenüber Kunden und Lieferanten“, so hat er es einmal formuliert.
Und da die nächste Generation schon in den Startlöchern steht, wird sich an dieser Tradition nichts ändern. Wir werden sie erfolgreich fortschreiben.

 

Historie ist kein Verdienst, Historie bringt Verpflichtung.

Was 1870 mit dem Firmengründer Franz Leicher als „königlich bayerischem Hoflieferant“ im Herzen Münchens begann, ist heute, fast 150 Jahre später, eines der erfolgreichsten globalen Unternehmen für Engineering, Produktion und Lieferung von mechanischen Bauteilen. Die stetige Fortentwicklung und Ausweitung unserer Leistung ist ein überzeugendes Zeugnis für den Erfolg deutschen Unternehmertums auf weltweiter Basis.

  • 1870

    Unternehmensgründung „Schloss- und Tresorfabrik Franz Leicher“
  • 1901

    Ausbau des Produktionsspektrums. Übernahme einer Drehteilefabrik
  • 1958

    Aufbau eines Großhandels von Verbindungselementen
  • 1976

    Bau eines eigenen Werks für mechanische Bauteile am heutigen Unternehmensstandort in Kirchheim
  • 1993

    Erste ISO 9001 Zertifizierung
  • 1996

    Erster Globalisierungsschritt mit Aufbau eines Herstellernetzes in Südost-Asien
  • 2002

    Gründung der Leicher Engineering GmbH
  • 2006

    Eröffnung des Logistik-Zentrums in Salzburg
  • 2007

    Weitere Zertifizierung: VDA 6:2
  • 2013

    Wichtiger Meilenstein in der globalen Belieferung: 15% aller Länder werden beliefert.
  • 2014

    Die Digitalisierung steht im Mittelpunkt. Einführung eines RFID Kanbans
  • 2015

    Erfolgreiche Implementierung neuer Herstellerwerke aus Osteuropa in unser Lieferantennetzwerk.
  • 2016

    Diversity: Wir begrüßen die 12. Nation in unserem Team
  • 2017

    Zertifizierungserfolg: Umstellung auf DIN ISO 9001:2015 und VDA 6.2:2017

Der beste Arbeitsplatz ist ein Karriereplatz.

Unsere schlanke, transparente Unternehmensstruktur, die flache Hierarchie und ein multinationales Mitarbeiter-Team bieten beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Karriere.

Wenn Sie außerdem gewillt sind, das gebotene hohe Maß an Eigenverantwortung im Sinne des Leicher-Spirits zu nutzen … dann zögern Sie nicht.

Werden Sie initiativ. Auch ohne „passendes“ Stellenangebot.

 

Einkäufer (m/w) für mechanische Bauteile aus metallischen Werkstoffen

Wir bei Leicher Engineering entwickeln mechanische Bauteile als integrierter Bestandteil umfassender Lösungen für unsere internationalen Kunden. Für eine Vielzahl von Branchen. Dieser umfassende Branchenmix sichert uns ein überlegenes Know-How und verschafft unseren Kunden wie auch Produktionspartnern deutliche Wettbewerbsvorteile.

Zur besseren Betreuung unseres wachsenden Lieferantennetzwerkes in Mittel- und Osteuropa suchen wir ab sofort einen Einkäufer (m/w) für mechanische Bauteile in Vollzeit am Standort Kirchheim bei München:

Aufgabenprofil:

  • Entwicklung, strategische Bewertung und Optimierung unseres Lieferantenportfolios in Mittel-/Osteuropa mit Schwerpunkt Polen
  • Lieferantenbetreuung sowie Durchführung von Herstelleraudits gem. VDA
  • Bearbeitung von Lieferanfragen und Bewertung der Angebote
  • Selbstständiges Führen von Preis- und Vertragsverhandlungen
  • Verantwortliche Ausführung und Betreuung von Bestellungen inklusive der Serienlieferungen im ERP-System
  • Aktive laufende Verbesserung unserer Prozesse
  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den EK-Teams
  • Aktive Mitarbeit in den Kundenprojekten
  • Selbstständige Planung und Durchführung entsprechender Geschäftsreisen

Qualifikationsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Einkauf, idealerweise von mechanischen Bauteilen
  • Hohe technische Affinität, möglichst belegt durch eine zusätzliche technische Ausbildung
  • Sehr gute Polnisch- , Deutsch- und Englischkenntnisse, Polnisch bevorzugt als Muttersprache
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit MS Office und ERP-Systemen
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität, hohe Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick auch am Telefon und in Videomeetings
  • Durchsetzungsvermögen, Organisationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten

Was erwartet Sie bei uns?

  • Ein sicherer Arbeitsplatz bei einem seit 1870 erfolgreichen, dynamischen KMU
  • Ein innovatives Unternehmen mit höchst interessanten Produkten
  • Engagierte, kundenorientierte Kollegen im Team
  • Ein angenehmes und offenes Betriebsklima
  • Intensive Einarbeitung
  • Gute und pünktliche Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein vorbildliches Gesundheitsmanagement
  • Gelegentliche Geschäftsreisen in Europa

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung!

Leicher Engineering GmbH
Parsdorfer Weg 6, 85551 Kirchheim bei München, Tel. 089-9008-161
e-mail an: Lydia.Walder@leicher-engineering.de
www.leicher-engineering.de

 

Techniker Metall (m/w) – engagiert und vertriebserfahren

Wir bei Leicher Engineering entwickeln mechanische Bauteile als integrierter Bestandteil umfassender Lösungen für unsere internationalen Kunden. Für eine Vielzahl von Branchen. Dieser umfassende Branchenmix sichert uns ein überlegenes Know-How und verschafft unseren Kunden wie auch Produktionspartnern deutliche Wettbewerbsvorteile.

Zur besseren Betreuung unserer meist langjährigen Industriekunden in der Region DACH suchen wir ab sofort einen engagierten und vertriebserfahren Techniker Metall (m/w) in Vollzeit am Standort Kirchheim bei München:

Aufgabenprofil:

  • Professionelle selbstständige Betreuung bestehender und neuer Großkunden, von der Akquise, der Beratung zur Optimierung der Bauteile über die Angebotskalkulation bis hin zur Überwachung der Serienbelieferung und after sales Services
  • als Key Account Manager
  • Sie sind das kompetente Bindeglied zwischen den Ihnen zugeordneten Kunden und den Herstellern der Bauteile (weltweit).
  • Sie steuern mittels unserer ERP- und PM-Systeme die kompletten Kundenprozesse in Eigenverantwortung
  • Sie führen Preis- und Vertragsverhandlungen überwiegend selbstständig
  • Aktive laufende Verbesserung unserer Prozesse
  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Einkaufs-Teams
  • Selbstständige Planung und Durchführung entsprechender Kundenbesuche in Abhängigkeit vom Projektstand

Qualifikationsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Maschinenbau bzw. Produktionstechnik (Metall / Kunststoff)
  • Mehrjähriger Erfolg im Vertrieb Maschinenbau / Automotive
  • Gute kaufmännische Kenntnisse
  • Sichere Anwendung von MS Office und Umgang mit ERP-Systemen
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität, hohe Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick auch am Telefon und in Internetmeetings
  • Durchsetzungsvermögen, Organisationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten

Was erwartet Sie bei uns?

  • Ein sicherer Arbeitsplatz bei einem seit 1870 erfolgreichen, dynamischen KMU
  • Ein innovatives Unternehmen mit höchst interessanten Produkten
  • Engagierte, kundenorientierte Kollegen im Team
  • Ein angenehmes und offenes Betriebsklima
  • Intensive Einarbeitung
  • Ein modernes, sicheres Firmenfahrzeug
  • Gute und pünktliche Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein vorbildliches Gesundheitsmanagement
  • Gelegentliche Kundenbesuche vor Ort

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung!

Leicher Engineering GmbH
Parsdorfer Weg 6, 85551 Kirchheim bei München, Tel. 089-9008-161
e-mail an: Lydia.Walder@leicher-engineering.de
www.leicher-engineering.de

Wer sich ständig Neues ausdenkt,
hat auch ständig Neues zu berichten.

Hier ist der News-Ticker aus dem Hause Leicher Engineering. Es lohnt sich, immer wieder mal reinzuschauen. Für Sie als Kunden ist es eine Art partnerschaftliches Informationsforum. Als Interessent lernen Sie uns kennen und bekommen aktuelle Anregungen, für eine mögliche Zusammenarbeit. Als Lieferant/Produzent eröffnen sich Ihnen vielleicht neue Absatzchancen.

Dezember 2017

Zertifizierungserfolg

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland haben wir erfolgreich die Re-Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 und VDA 6.2:2017 bestanden. Wir freuen uns darauf Ihnen in naher Zukunft unsere neuen Zertifikate präsentieren zu können.

November 2017

Messeauftritt in Dubai auf der Big5

Die Big5 International Building & Construction Show verbindet jährlich über 3.000 Aussteller und 60.000 Besucher aus der ganzen Welt aus dem Bereich der Bauindustrie. Vom 26. – 29. November 2017 stellten wir unsere mechanischen Bauteile in der Halle 5 aus.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern auf unserem Messestand und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit.

November 2017

Beitrag zum Chancen-Euro

Leicher Engineering trägt soziale Verantwortung und investiert gezielt in die Ausbildung künftiger Generationen. Aus diesem Grund engagieren wir uns nun auch als Chancen-Stifter.
Mit unserem Beitrag bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft unterstützen wir junge Menschen bei der Verwirklichung ihrer Berufsziele, der Entdeckung ihrer Stärken und Entfaltung ihres Potentials. Wir setzen uns gezielt für Nachwuchskräfte ein.
Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an oder informieren sich unter:
https://www.sdw.org/chancen-euro/chancenstifter

Ein Kontakt, der sich lohnt.

Nachdem Sie jetzt wissen, was wir tun und wie wir es tun, stellt sich die Frage: Was können wir für Sie tun? Alles ist möglich: Weitere Informationen. Ein Gespräch. Ein Besuch. Eine Anfrage. Ein konkretes Angebot. Wir freuen uns darauf.

Gerne steht Ihnen auch unser IT-Team für spezifische Anfragen zur Verfügung. Wenden Sie Ihre Anfrage entweder direkt an IT.support@leicher-engineering.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.


HerrFrau

Mit dem Auto:
A99 Autobahnring München, Ausfahrt an der Anschlussstelle (17) München-Ost in Richtung München auf die A94, dann Ausfahrt Feldkirchen-Ost (7) in Richtung Poing (siehe Planausschnitt), nach der Ausführung über die Kreuzung geradeaus bis zur 4. Straße links (Taxetstraße, zur Orientierung „UPS“ an der Einmündung).

Mit dem Zug/S-Bahn:
Ab Hauptbahnhof München mit der S-Bahn Linie 2 in Richtung Markt Schwaben/Erding (Fahrzeit 20 Minuten) bis Haltestelle Heimstetten, dann in Fahrtrichtung ca. 3 Minuten Fußweg entlang den Bahngleisen.

Mit dem Flugzeug:
Ab Flughafen München mit der S-Bahn Linie S8 bis München-Ostbahnhof, dort umsteigen in die Linie S2 in Richtung Markt Schwaben/Erding bis Haltestelle Heimstetten, dann in Fahrtrichtung ca. 3 Minuten Fußweg entlang den Bahngleisen.

Adresse:
Leicher Engineering GmbH
Parsdorfer Weg 6
D-85551 Kirchheim-Heimstetten

GPS-Koordinaten:
N 48° 09.579
E 011° 45.871’